Mittel (Sport Weight) | Lauflänge 250 - 360 m

Die Bezeichnung "Sports Weight" bezieht sich auf die Dicke oder den Durchmesser des Garns, wobei es sich um ein mitteldickes Garn handelt, das zwischen DK-Garn (Double Knitting) und Fingering-Garn liegt. Es ist etwas dicker als Fingering-Garn und etwas dünner als DK-Garn.

Sports Weight Garne aus Wolle sind in der Regel für die Herstellung von Kleidungsstücken gedacht, die nicht zu schwer oder zu leicht sein sollen. Sie eignen sich gut für leichte Pullover, Tücher, Schals, Handschuhe und Mützen.

Ramie Heile Welt-Sportsweight-Schurwolle/Ramie
22,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Eleganz Grau-Fingering-Schurwolle/Leinen
22,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Leopard-Sportsweight-Schurwolle/Ramie
22,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ramie Schlossgeflüster-Sportsweight-Schurwolle/Ramie
22,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ramie Milchkaffee-Sportsweight-Schurwolle/Ramie
22,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
SuriMerino Winterhimmel-Sportsweight-Schurwolle
25,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
SuriMerino Rosenfee-Sportsweight-Schurwolle
25,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ramie Hellgrau-Sportsweight-Schurwolle/Ramie
22,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Leinen Pink-Sportsweight-Leinen
22,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Leinen lightneon-Sportsweight-Leinen
22,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Leinen Grau-Sportsweight-Leinen
22,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Summer in Kashmir Puder
6,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Summer in Kashmir Altrosa
6,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Summer in Kashmir Messing
6,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Summer in Kashmir Stahlgrau
6,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Loch Lomond Blau-Sportsweight-Schurwolle 50g
6,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 16 (von insgesamt 28)

Welche Lauflänge hat Sports Weight Garn?

Sports Weight Garn hat in der Regel eine Dicke von 5,5 bis 6,5 Maschen pro Zentimeter in glatt rechts gestrickten Stoffen. Die Lauflänge variiert je nach Marke und Material, aber es liegt in der Regel zwischen 250 und 360 Meter auf 100 Gramm
 

Mit welcher Nadel sollte ich Sports Weight Garn stricken?

Für das Stricken von Sports Weight Garn wird eine Nadel der Stärke 3,5 bis 4,5 mm empfohlen. Die genaue Nadelstärke hängt jedoch von der Art des Garns, der Spannung des Strickers und dem gewünschten Maschenbild ab. Es ist immer eine gute Idee, eine Maschenprobe zu stricken, um die Nadelstärke zu ermitteln, die das gewünschte Maschenbild und die gewünschte Größe des Endprodukts ergibt.
 

Heißt es eigentlich "Sport weight garn" oder "Sports weight Garn"?

Die richtige Schreibweise hängt vom Land und vom Sprachgebrauch ab. Im amerikanischen Englisch ist "Sport weight yarn" die gebräuchlichste Bezeichnung und "Sports weight yarn" wäre unüblich.
Im britischen Englisch wird jedoch "Sports weight yarn" häufiger verwendet. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Schreibweise zwischen verschiedenen Garnmarken und -herstellern variieren kann. Es ist immer am besten, die Beschreibung des Garn anzuschauen, um sicherzustellen, dass du das richtige Garn für dein Projekt verwendest.
 

Welche Wolle eignet sich zum Sports Weight stricken?

Sports Weight Garne aus Wolle können in vielen verschiedenen Farben erhältlich sein und können auch mit anderen Fasern wie Merino, Alpaka, Mohair oder Ramie gemischt werden, um ihnen zusätzliche Eigenschaften wie Glanz, Weichheit oder Festigkeit zu verleihen.
 

Sports Weight Garn aus Merino

Merinowolle ist bekannt für ihre Weichheit und Feinheit, was sie zu einem idealen Material für Sportsgarne macht. Sports Weight Garn aus Merino ist leicht, atmungsaktiv und hält warm, ohne dabei zu beschweren. Es ist auch eine großartige Wahl für Menschen mit empfindlicher Haut, da Merinowolle in der Regel nicht kratzt oder juckt. Ein weiterer Vorteil von Sports Weight Garn aus Merino ist, dass es Feuchtigkeit absorbieren und regulieren kann.
 

Sports Weight Garn aus Alpaka

Alpakawolle ist bekannt für ihre Weichheit, Wärme und Langlebigkeit. Sports Weight Garn aus Alpaka ist besonders leicht und seidig im Griff, was es zu einem idealen Material für Sportsgarne macht. Alpakawolle hat auch die einzigartige Eigenschaft, dass sie hypoallergen ist. Das macht sie zu einer großartigen Wahl für Menschen mit empfindlicher Haut. Ein weiterer Vorteil von Sports Weight Garn aus Alpaka ist, dass es hervorragend wärmt, ohne dabei zu beschweren, was es ideal für kältere Wetterbedingungen macht.
 

Sports Weight Garn aus Mohair

Mohair ist eine weiche, glänzende Faser, die von Angoraziegen stammt. Sports Weight Garn aus Mohair ist besonders leicht, warm und seidig im Griff. Mohair ist von Natur aus feuchtigkeitsabsorbierend und atmungsaktiv, was es zu einer guten Wahl für Sportbekleidung macht. Ein weiterer Vorteil von Sports Weight Garn aus Mohair ist, dass es besonders strapazierfähig ist, was es ideal für Kleidung macht, die regelmäßig gewaschen und getragen wird. Mohair hat auch die Fähigkeit, Farben besonders gut zu halten.
 

Sports Weight Garn aus Ramie

Ramie ist eine Faser, die aus der Rinde der Ramie-Pflanze gewonnen wird. Sports Weight Garn aus Ramie ist bekannt für seine Glätte, Festigkeit und Glanz, was es zu einem idealen Material für Sportsgarne macht. Ramie ist auch von Natur aus resistent gegen Schimmel, Bakterien und UV-Strahlen. Ein weiterer Vorteil von Sports Weight Garn aus Ramie ist, dass es von Natur aus atmungsaktiv und feuchtigkeitsabsorbierend ist. Im Vergleich zu Baumwolle hat Ramie auch eine höhere Festigkeit und eine bessere Haltbarkeit. Das macht dein Projekt langlebiger, wenn dues  regelmäßig wäschst und trägst.
 

Worauf du beim Stricken mit Sports Weight Garn achten solltest

Das Stricken von Sports Weight Garn erfordert möglicherweise etwas mehr Konzentration und Geduld, da es dünner als einige andere Garne ist. Hier sind einige Tipps, die dir beim Stricken mit Sports Weight Garn helfen können:
  1. Verwende die richtige Nadelstärke: Verwende die Nadelstärke, die auf der Garnbanderole empfohlen wird, um sicherzustellen, dass das Strickstück die richtige Größe und Textur hat. Wenn du die Nadelstärke änderst, ändert sich auch die Größe und Textur des Endprodukts.
  2.  Achte auf die Spannung: Mit dünneren Garnen wie den Sports Weight Garnen kann es schwieriger sein, eine gleichmäßige Spannung aufrechtzuerhalten. Achte darauf, dass du nicht zu fest oder zu locker strickst, um ungleichmäßige Stiche zu vermeiden. Eine Maschenprobe kann dabei helfen, die richtige Spannung zu finden.
  3. Verwende ein glattes Strickmuster: Ein glattes Strickmuster, wie das glatt rechts gestrickte Muster, kann dazu beitragen, dass das Strickstück gleichmäßig und ordentlich aussieht. Einige Muster können auch bei Sports Weight Garn gut aussehen, aber achte darauf, dass das Muster nicht zu kompliziert ist, um sicherzustellen, dass es gut zur Geltung kommt.
  4. Achte auf die Garnqualität:Je nach Garnqualität kann das Stricken mit Sports Weight Garn schwieriger oder einfacher sein. Achte darauf, dass das Garn gut gesponnen und frei von Knoten oder unregelmäßigen Stellen ist, um ein gleichmäßiges Strickstück zu erhalten.
Mit diesen Tipps sollte das Stricken mit Sports Weight Garn etwas einfacher werden. Denke daran, dass es manchmal etwas Geduld erfordert, um mit dünnerem Garn zu stricken, aber das Ergebnis kann sich lohnen!